Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

 Unser Retourenschein Erlebnis bei der Telekom

 

Wir sind ja nun nach einigem Hick Hack Kundenrückgewinnungsterror usw. mit unseren Handyverträgen von Vodafone zur Telekom gewechselt. Die kleineren Anbieter kamen für aus Netzqualitätsgründen nicht in Frage.

Nachdem wir uns über die nervige Kundenrückgewinnung von Vodafone geärgert haben, dachten wir uns: Hey selbst wenn die Telekom die selben Praktiken anwendet, haben wir jetzt erstmal für ein und ein 3/4 Jahr Ruhe. 

Pustekuchen das neue Iphone meiner Frau hatte einen Fehler. Der Innenlautsprecher ist defekt so das sie nur noch den anderen Anrufer hört wenn sie auf Lautsprecher stellt.

 

 

Also ruft sie beim Kundenservice an. Der erklärt ihr dass ja noch keine 2 Wochen um sind und sie das Handy per Retourenschein der mit dem Paket gekommen ist, an die Telekom zurück schicken kann. Blöd nur das bei den Papieren nirgendwo ein Retourenschein zu finden war. Wir hatten die Folie die oben auf dem Päkchen war weggeworfen. Meine Frau war der Meinung das dort nichts bei war. Ich habe nach Retoureschein gegooglet, 

Retourschein Telekom 

Ersatzretoureschein Telekom ... nix passendes zu finden.

 

Als nächstes haben wir das Telefon genommen, alles zurück gesetzt, Verpackungen, Lieferscheine und Verträge geschnappt und ab in den Telekom Shop Wilmersdorfer Str.

Nach kurzem Warten waren wir dran, der verkaufstüchtige Mitarbeiter erklärte uns, dass wir keinen Retourschein brauchen. Gehen Sie in den Apple Store und tauschen Sie ihr defektes Handy 1 zu 1 gegen ein neues.

 

Die Telekom hat mit Apple einen exklusiv Vertrag und die Telefone werden sofort getauscht. Auf die Frage " Für die aktuellen Iphone Modelle gibt es doch Wartezeiten" wurde uns vom Verkäufer im T Punkt versichert " Für solche Fälle haben die Läden trotzdem Ersatzgeräte auf Lager." 

Wir glücklich über diesen tollen Service, ab in den überfüllten Apple Store am Kurfürstendamm.

Die Ernüchterung kam prompt, die Apple Store Verkäufer belächelten uns... sind Sie denn schon in der Liste für den Reparaturservice eingetragen....wir" selbstverständlich nicht, die Telekom hat doch einen exklusiv Vertrag mit Apple und sie tauschen unser Gerät 1 zu 1."

 

Der Verkäufer im Apple Store erklärte uns erstmal wie es bei denen läuft. Erst einmal wird das Gerät   durchgeschaut um raus zubekommen was defekt ist. Wenn das Teil nicht getauscht werden kann, wird das Telefon eingeschickt und man bekommt ein Austauschgerät, das zwar schon mal repariert wurde, aber im einwandfreien Zustand quasi wie neu sei. Das haben wir schon mal mit einem unserer 4s Iphone s gemacht und keine Probleme. 

 

Jetzt waren wir weniger gut drauf, denn irgendwie fühlten wir uns vom Telekommitarbeiter aus der Wilmersdorfer Str. verarscht. Der Kumpel hatte den Kunden vor uns seine Karte mitgegeben und gesäuselt das diese doch, wenn jemand wegen der Zufriedenheit mit der Beratung anruft, eine positive Aussage zu machen. Wenn ich daran zurück Denke könnt ich kotzen. Aber wir standen ja nun immer noch im Apple Store.

 

Also sind wir aus dem Apple Store raus und mittels Telekom Shop Finder App in den nächsten Telekom Shop. 

 

Technischer Kundenservice: 

Hier haben wir dem Telekom Mitarbeiter nochmal unser Problem geschildert und erklärt das wir das defekte iPhone per Retourschein zurück schicken möchten. Wir den Retourschein nicht mehr finden und einen neuen bräuchten. Der hilfsbereite Telekom Mitarbeiter schaute sich kurz das kapute iPhone meiner Frau an und befand es für Austauschwürdig, sah unter seinen Tresen und meinte dass er uns den Retourenschein von seinem iPhone geben würde, so er ihn findet. *entweder total lieb oder rotzfrech gelogen*

Nachdem er nichts fand, verwies er uns an einen Kollegen vom Kundenservice. 

 

Also haben wir uns vor dem Kollegen aufgebaut das Problem geschildert und der nimmt den Telefonhörer in die Hand und ruft einen geheimnisvollen Mitarbeiter von der Hotline an, der kann ihm auch nicht helfen, denn von dem Retourenzettel für versendete iPhone s hat er auch keine Ahnung. Kommen Sie doch einfach Montag um 10:00 Uhr noch mal vorbei da bekomme ich bestimmt den richtigen Mitarbeiter ans Telefon.

 

Dieser blöde Telekom Retourschein muss doch zu finden sein. Jetzt wollen wir es Wissen!, nachdem wir wieder Zuhause angekommen sind, gehen wir in den Hof, zu dem Mülltonnen und graben doch tatsächlich unseren 4 Tage alten stinkenden Müllsack hervor, nehmen alles explizit auseinander und finden keinen Retourenschein.

 

Bild Retourenschein Total genervt schaut meine Frau sich nochmal den Lieferschein an und findet eine Passage laut derer man den Retourschein für das iphone bei der Telekom auf der Webseite ausdrucken lassen kann.

Ja sie lesen richtig und wenn wir den Lieferschein bis zu Ende gelesen hätten (zweite Seite weit unten), wäre uns das wühlen im unangenehm riechenden Müll und ein ganzer Samstagnachmittag in Telekom und Apple Shops erspart geblieben.

Die Information die Sie für den Rücksendeschein ihres Telekom Produkts brauchen finden Sie auf dem Lieferschein zweite Seite unten.

 

 

Die Telekom liefert keinen Retourenschein mit Neugeräten, den müssen Sie auf der Webseite der Telekom ausdrucken

Aber die Frage 

Wo finde ich den Retourenschein iPhone Telekom konnten mir die Angestellten in den Läden auch nicht beantworten.

 

Der Link zur Webseite der Telekom auf der man den Retourenschein iphone Telekom ausdrucken kann lautet.

www.telekom.de/retoure

 

Das wussten leider 4 Mitarbeiter die im Kundenservice mit Retouren zu tun haben sollten, nicht wirklich. Naja der Techniker vielleicht nicht unbedingt, der wollte uns ja netter Weise seinen nicht existierenden Schein von seinem Nigel Nagel neuen IPhone mitgeben.

 

Vielen Dank dafür das Sie sich unser Elend bis zu Ende durchgelesen haben.

Ich wünsche ihnen einen stressfreien Tag.

 

Ich bin gespannt wieviele Leute das googlen :)